Bibliotheken mit W-LAN ausstatten
7. Februar 2019
Vandalismus an Schulen eindämmen
11. Februar 2019

ulm.de mehrsprachig anbieten

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit in der internationalen Stadt Ulm:

ulm.de mehrsprachig anbieten

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in unserer Stadt Ulm leben heute über 120.000 Menschen, davon ca. 40 % mit internationalen Wurzeln – aus über 142 Nationen. Zum Selbstverständnis der Stadt Ulm als internationale Stadt und attraktiven Wirtschaftsstandort sollte gehören, dass die Stadt sich auch mehrsprachig öffentlich präsentiert. Die Inhalte der städtischen Homepage sind ausschließlich in deutscher Sprache abrufbar. Andere Städte gehen mit gutem Beispiel voran. Karlsruhe bietet die Homepage in sechs, Heilbronn in 13 weiteren Sprachen an: https://welcome.heilbronn.de/de/willkommen.html

Hier sehen wir in Ulm Nachholbedarf. Ulm stünde es gut zu Gesicht, die Website als digitale Visitenkarte der Stadt dem Selbstverständnis als internationale Stadt und innovativem Wirtschaftsstandort entsprechend weiterzuentwickeln.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Ansbacher
Stadtrat

Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Website. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.