Kommunale Steuer auf Wettbüros
31. Juli 2014
Sportpark Friedrichsau – gemeinsame Forderung aller Fraktionen
8. August 2014

Donauufer aufwerten!

Die Aufwertung des Donauufers durch Fahnenschmuck zum ersten und die Instandsetzung der Brückenillumination zum zweiten fordern Doro Kühne, Brigitte Dahlbender und Martin Rivoir in einem Antrag an den OB:

Fahnen Donauufer / Brückenbeleuchtung

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

aus der Mitte der Bürgerschaft wurde an uns der Wunsch herangetragen, auch außerhalb des Donaufestes einen Fahnenschmuck am Donauufer anzubringen. Natürlich soll hier keine dauerhafte „Konkurrenz“ zum Markenzeichen des Donaufests entstehen, ein zurückhaltender, aber doch sichtbarer Fahnenschmuck wäre aber sicher ein kleiner Baustein im Rahmen unserer Aktivitäten zur Verschönerung des Donauufers. Wir bitten um Prüfung des Vorschlags.

Weiterhin möchten wir uns nochmals dem Thema der Illumination der Donaubrücken zuwenden. Schon vor Jahren hatten wir beantragt, dass hier ein Lichtkonzept erarbeitet wird. Daraufhin wurden an den Brücken Lichtbänder angebracht. Diese Lichtbänder funktionieren leider zumindest größtenteils nicht mehr. Deshalb beantragen wir, dass diese Lichtbänder wieder instandgesetzt werden. Sicherlich wäre es auch sinnvoll statt der Leuchtstoffröhren moderne energiesparende LED-Bänder, die sogar in verschiedenen Farben leuchten können, dort anzubringen.

Mit freundlichen Grüßen

Dorothee Kühne
Fraktionsvorsitzende

Martin Rivoir MdL
Stadtrat

Dr. Brigitte Dahlbender
Stadträtin