kostenloses WLAN in Bus und Straßenbahn
28. Juli 2015
Kobelgraben weiterhin ein Sorgenkind
5. August 2015

barrierefrei ins Wiblinger Bürgerzentrum

Das Bürgerzentrum am Wiblinger Tannenplatz ist auch nicht mehr das jüngste. Nicht zuletzt durch Platzprobleme ist das Untergeschoss gerade für die Senioren, die sich dort im Bürgerzentrum treffen, nicht gut erreichbar. Drei Mitglieder unserer Fraktion formulierten darum einen Antrag an den OB:

Barrierefreiheit im Bürgerzentrum Wiblingen     

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

der Generationentreff Ulm/Neu-Ulm e.V. ist bekanntlich in allen Stadtteilen sehr aktiv, so auch in Wiblingen. Allerdings musste die dortige Gruppe vor mehreren Jahren im dortigen Bürgerzentrum ins  Untergeschoss umziehen.

Leider verfügt das Gebäude nicht über einen Aufzug. Daher ist es vielfach den Senioren nicht oder nur erschwert möglich, an den Veranstaltungen teilzunehmen. Dieser Zustand ist nicht zumutbar.

Wir bitten Sie daher, zu prüfen, ob zeitnah für die Besucher des Wiblinger Generationentreffs ein barrierefreier Zugang
eingerichtet werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Haydar Süslü
stv. Fraktionsvorsitzender

Malika Mangold
Stadträtin

Martin Ansbacher
Stadtrat

Unser Foto zeigt einen der Eingänge ins Untergeschoss des BZ Wiblingen.