Verkehrsregelung Neutorbrücke – die Antwort des OB
6. Oktober 2011
Resolution des Gemeinderates zu S21
15. Oktober 2011

Abstellmöglichkeiten für Fahrräder am Bahnhof – die Antwort des OB

Im Juni baten wir die Stadtverwaltung um Abstellmöglichkeiten für Fahrräder am Bahnhof. Nun liegt die Antwort des OB vor:

Ergänzung zum Antrag vom 12.05.2011 – Abstellmöglichkeiten für Fahrräder am Bahnhof
– Ihr Antrag Nr. 110 vom 07.06.2011

Sehr geehrte Frau Stadträtin Kühne,
sehr geehrter Herr Stadtrat Rivoir,

Schrottfahrräder werden in den Fahrradständern der Stadt turnusmäßig gesichtet. Betroffene Fahrräder werden in einem ersten Rundgang mit Absperrband und einem Schreiben markiert. Vier Wochen nach dieser Markierung werden diese Fahrräder in ein Zwischenlager für ein halbes Jahr eingelagert. Erst anschließend werden sie entsorgt. Diese Prozedur ist rechtlich erforderlich und sehr aufwendig, so dass sie je Fahrradständer nur einmal jährlich erfolgen kann. Die Begehung der Fahrradständer am Bahnhof hat im Frühjahr diesen Jahres stattgefunden, und teilweise konnten in der ersten Augustwoche schon die ersten Räder eingeholt werden.

Ihren Hinweis zur Nutzung der alten Posthalle hat die Stadtverwaltung zum Anlass genommen, mit der Deutschen Bahn als Eigentümerin der Packhalle und des Tunnels zum Bahnsteig Kontakt aufzunehmen. Die Deutsche Bahn hat unserem Ansinnen, die Halle und den Tunnel als Abstellmöglichkeit für Fahrräder zu nutzen, leider nicht zugestimmt, so dass die Stadt die automatisierte Schließanlage dort nicht installieren kann.

Die Abstellmöglichkeiten am Bahnhof betreffend wurde von der Abteilung Verkehrsplanung im Rahmen eines gesamtheitlichen Konzeptes untersucht. Dessen Umsetzung läuft bereits, der letzte Baustein soll bis Mitte 2012 umgesetzt werden. Ich freue mich, Ihnen heute einen Plan übersenden zu können, wonach – wie ich finde – den Radfahrern im Bereich des Hauptbahnhofes ein gutes Angebot an überdachten/nicht überdachten, gesicherten/ungesicherten sowie kostenfreien/kostengünstigen Abstellplätzen zur Verfügung stehen wird.

Freundliche Grüße
Ivo Gönner

Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Website. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.