kita
Grundstücksvergabe in Ulm regeln
18. März 2022
kita
Verkehr in der Steingasse reduzieren – Nutzung des Parkplatzes verstärkt einschränken
22. März 2022

Wetterschutz am Tafelladen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

das Deutsche Rote Kreuz leistet in der Neustadt mit seinem Tafelladen und der Kleideroase einen wichtigen Beitrag für finanziell schwache Menschen. Dies zeigt sich an der großen Beliebtheit der Einrichtungen. So müssen sogar Termine vergeben werden, um einen geordneten Zugang zu organisieren, denn es kann sich auf Grund der geringen Raumkapazität nur eine begrenzte Anzahl von Kunden im Laden aufhalten. Bei Regenwetter und Frost müssen so die Kunden zum Teil im Freien warten. Es kann sich hierbei um eine große Anzahl von Menschen handeln, die der Witterung ausgesetzt sind. Dieser Umstand ist mit dem Grundsatz einer sozialen Stadt nicht vereinbar. Eine Erweiterung der vorhandenen Überdachung ist womöglich nicht ganz trivial. Dennoch bitten wir darum, dass Abhilfe geschaffen wird und bitten um einen Vorschlag zur Behebung des Missstandes.

 

Mit freundlichen Grüßen

Martin Ansbacher
Fraktionsvorsitzender

Eva-Maria Glathe-Braun
Stadträtin