Später Erfolg: keine Spielhalle am Eselsberg
1. Dezember 2011
Klarheit zu neuer Tankstelle in der Karlstraße schaffen!
26. Januar 2012

neue Kita in Söflingen

Die Fraktion bringt den Vorschlag ins Spiel, in den freigewordenen Räumen der Meinloh-Grundschule auch eine weitere Kindertagesstätte einzurichten:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die geplanten Veränderungen in der Söflinger Schullandschaft – Umzug der Meinloh-Grundschule in die bisherigen Räume der Werkrealschule und Umnutzung der bisherigen Grundschule – veranlassen uns zu weitergehenden Überlegungen.

Das freigewordene Gebäude der Grundschule aus dem Jahr 1918 soll gemäß dem Beschluss des Fachbereichsausschusses vom 23.11.2011 künftig für bürgerschaftliche bzw. Vereinsnutzung zur Verfügung gestellt werden. Wir könnten uns aber vorstellen, dass das Gebäude auch genug Platz für eine Kindertagesstätte bietet. Zunächst wäre natürlich zu prüfen, ob es Bedarf gibt nach weiteren Kindertagesstätten.

Wir halten einen gemeinsamen Standort für Kindergarten, Grundschule und Vereine für ideal und bitten deshalb darum, diesen Vorschlag in die weiteren Beratungen einzubeziehen.

Mit freundlichen Grüßen
Dorothee Kühne
Fraktionsvorsitzende

Jürgen Kriechbaum
Stadtrat

Lisa Schanz
Stadträtin

Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Website. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.