UWS-Bauvorhaben Karlstraße Ecke Syrlinstraße erhöhen – Grundstück optimal nutzen!
15. Oktober 2019
Durchgangsverkehr aus Jungingen fernhalten
22. Oktober 2019

Kultur-Flatrate für junge Leute

Kulturelle Teilhabe von jungen Menschen zwischen 15 und 25 Jahren als Erweiterung des Bildungsnetzwerks

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

für junge Menschen in Ulm gibt es in ein breites kulturelles Angebot. Leider scheitert die Teilnahme junger Menschen oft an den finanziellen Mitteln. Für Studierende der Universität Ulm und der Technischen Hochschule Ulm gibt es die Möglichkeit, über die Theater Flatrate Vorstellungen des Theater Ulm zu besuchen. Lehrlinge, FSJler und Auszubildende anderer Bildungseinrichtungen haben die Möglichkeit nicht.

Wir beantragen deshalb

1. Die Möglichkeit kultureller Teilhabe in das Programm des Bildungsnetzwerks, für junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren, aufzunehmen. Hierfür sollen die in „Kultur in Ulm“ zusammengeschlossenen Anbieter angesprochen werden.

2. Zur finanziellen Förderung Gespräche mit der IHK, der LIGA der Wohlfahrtsverbände, sowie der Handwerkskammer zu führen und dem Gemeinderat darüber zu berichten.

3. Ein Konzept zu erarbeiten, das sich an bereits bestehenden und erfolgreich arbeitenden Projekten z. B. am Kulturkick München orientiert und die Akteure der Jugendarbeit bei der konzeptionellen Erarbeitung mit einbezieht. (Stadtjugendring, Jugend aktiv in Ulm)

https://kultur-kick.de/

Mit freundlichen Grüßen

Eva-Maria Glathe-Braun
Stadträtin

Dr. Dagmar Engels
stv. Fraktionsvorsitzende

Anja Hirschel
Stadträtin

Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Website. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.