Reduzierung von Müll und Zigarettenkippen im öffentlichen Raum
25. Februar 2022
kita
Bericht über Kindertagespflege
17. März 2022

Grundstücksvergabe in Ulm transparent erklären

Die Südwest Presse hat über das Urteil des VG Sigamringen berichtet, nachdem die Stadtverwaltung Ulm offenbar viele Fehler bei der Bauplatzvergabe im Ulmer Ortsteil Jungingen gemacht hat. Wir wollen das aufgeklärt haben:

Grundstücksvergabe in Ulm

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

aus einer Pressemitteilung und nachfolgender Berichterstattung erfuhren wir, dass das Verwaltungsgericht Sigmaringen die Bauplatzvergabe in Jungingen gestoppt hat. „Eine Reihe von Fehlern“ titelte die Südwest Presse. Für die Ziele des Wohnungsbaus, die der Gemeinderat der Verwaltung vorgegeben hat, ist dies ein herber Rückschlag. Baureife Grundstücke müssen mit größter Intensität dem Markt zur Verfügung gestellt werden, damit neuer Wohnraum entsteht. Baldmöglichst muss die Bauplatzvergabe rechtssicher gestaltet werden.

Um nicht nur Informationen aus der Presse zu bekommen, beantragen wir einen Bericht der Verwaltung in der Sitzung des Hauptausschusses am 24. März.

 

Mit freundlichen Grüßen

Martin Ansbacher
Fraktionsvorsitzender

Dorothee Kühne
Stadträtin