kita
Covid-19-Selbsttestungen
4. Dezember 2020
kita
Unterstützung bei der Suche nach neuen Räumen für Möbel-Second-Hand
11. Dezember 2020

weitere Infos zum Neubau der Adenauerbrücke nötig

kita

Im Februar soll der Ulmer Gemeinderat über den Neubau der Adenauerbrücke beraten und abstimmen. Dafür braucht es aber weitere Informationen, die so bislang noch nicht dargelegt sind:

Neubau der Adenauerbrücke

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in der Diskussion über den Neubau der Adenauerbrücke sind sowohl bei uns als auch in der Bürgerschaft noch Fragen offen. Zur Vorbereitung einer Entscheidung bitten wir darzustellen, wie die zukünftigen Verkehrsbeziehungen rund um die Brücke gestaltet werden sollen. Insbesondere bitten wir um folgende Informationen:

Rad- und Fußwegverbindung

Die detaillierte Fuß- und Radwegeverbindungen auf beiden Seiten der Donau sollte dargestellt werden. In diesem Zusammenhang bitten wir auch darzustellen, wie die verschiedenen Ebenen vom jetzigen Steg zur neuen Brücke verknüpft werden sollen. Auch bitten wir um Auskunft, wie zukünftig vom Blaubeurer Tor bis zur Adenauerbrücke die schnelle Nord-Süd-Verbindung ausgebaut werden soll.

Auswirkungen der Querspange B311/B30 auf den Stadtraum in Ulm

Wir bitten um Darstellung, wie sich nach Inbetriebnahme der Querspange die Verkehrsbelastung in der Zinglerstraße und der Furttenbachstraße ändert und wie diese Straßen auch im Zusammenhang mit der Landesgartenschau zurückgebaut werden könnten. Ebenso bitten wir um Darstellung, wie künftig der LKW-Verkehr vom Donautal zum Ulmer Norden geführt werden kann. Gerade die Entlastung der Zingler- und Furttenbachstraße mit der Wohnbebauung und den Schulen sollte schnell umgesetzt werden.

Vertragliche Festsetzung einer späteren Umnutzung von zwei Fahrspuren für den ÖPNV

Im Falle des Baus einer achtspurigen Variante muss verbindlich im Planfeststellungsbeschluss festgeschrieben werden, dass bei einem entsprechenden Bedarf jeweils ein Spur je Fahrtrichtung als Bus- oder Strassenbahntrasse umgewidmet werden kann.

Darstellung der Kosten für einen Lärmschutz bei 6-spuriger Variante

Wir bitten ferner um Darstellung, wie bei der Realisierung der sechsspurigen Variante der Lärmschutz für die Ehinger Anlagen herzu-stellen ist und mit welchen Kosten zu rechnen ist.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Rivoir MdL
Stadtrat