Einstein!
14. September 2016
Beratungsstelle für Frauen in Prostitution einrichten
19. September 2016

Verkehr beschleunigen

Für die Kreuzung Neue Straße / Zinglerstraße haben wir einen unkonventionellen Vorschlag gemacht, wie der Verkehr beschleunigt werden könnte:

Kreuzung Zingler-/Neue Straße   

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

für die Einrichtung der Tiefgaragenbaustelle ist auf der Zinglerbrücke vor der Kreuzung mit Friedrich-Ebert- und Neuer Straße eine Spur weggefallen, was bei den Autofahrern für Unmut sorgt. Um die Kreuzung dort zu entlasten, schlagen wir vor, den SWU-Busverkehr vom  Ehinger Tor zur Neuen Straße durch die Autounterführung zu leiten. Die Neue Straße hat für den Autoverkehr ohnehin nur noch eine Spur (in beide Richtungen) und benötigt deshalb in der Unterführung keine zwei Spuren mehr in Richtung Westen. Die Busse brauchen momentan eine gesonderte Ampelschaltung auf der Kreuzung. Diese Zeit könnte man einsparen und so die Grünphase für den Autoverkehr an der Kreuzung beschleunigen.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Rivoir MdL   
Stadtrat

Dorothee Kühne
Fraktionsvorsitzende

 

Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Website. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.