Keine Bühne für Naidoo in Ulm bieten
29. April 2020
Wohnungsbau in Ulm verstärken!
7. Mai 2020

Personaloffensive starten!

Die Verwaltung kann gar nicht alle Projekte abarbeiten, die vorgesehen, beschlossen und finanziert sind. Die Belegschaft ist – insbesondere im Baubereich – überlastet. Wir denken, dass Ulm gerade jetzt in der Krisenzeit der Pandemie verstärkt um Personal werben muss:

Personaloffensive in Zeiten von Corona

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in Zeiten, in denen in der freien Wirtschaft die Arbeitslosenzahlen und die Kurzarbeit steigen, hatte schon immer der öffentliche Dienst die Chance, offene Stellen mit qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu besetzen.

Wir meinen, dass deshalb die Stadt Ulm nun umgehend eine Offensive zur Personalgewinnung zur Besetzung der offenen Stellen ‒ insbesondere im Fachbereich Stadtentwicklung, Bau und Umwelt ‒ starten sollte. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden aus unserer Sicht unabhängig von der weiteren wirtschaftlichen Entwicklung dringend gebraucht. Wir verweisen zur Begründung auch auf unseren Antrag zum Wohnungsbau.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Ansbacher
Fraktionsvorsitzender

Martin Rivoir MdL
Stadtrat

Dr. Dagmar Engels
stv. Fraktionsvorsitzende

Eva-Maria Glathe-Braun
Stadträtin

Anja Hirschel
Stadträtin

Dorothee Kühne
Stadträtin

Dr. Haydar Süslü
stv. Fraktionsvorsitzender

Screenshot: ulm.de

Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Website. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.